TICKETS
scroll
21JUNMo, 19:00

Streichquintett I Mariusz Patyra

Kostenlose Online-Premiere
Facebook, YouTube
Sicherheitskonzept
Sicherheitskonzept für Veranstaltungsteilnehmer/Besucher der Mieczysław Karłowicz Philharmonie in Szczecin während der SARS-CoV-2-Epidemie und Erklärung einer Person, die das Gebäude der Philharmonie betritt.
KÜNSTLER*INNEN
  • Mariusz Patyra - Violine
  • Paulina Burczyńska - Violine
  • Kinga Politowska - Violine
  • Anastazja Ziemkowska - Bratsche
  • Klaudia Marzec - Cello
  • Piotr Mocarski - Kontrabass
MUSIK
  • Niccolò Paganini - Capriccio nr 24 op. 1
  • Niccolò Paganini - Cantabile op. 17
  • Zoltán Kodály - Doppeltanz von Kálló
  • Josef Suk - Píseň lásky (Pieśń miłości) z op. 7
  • Fritz Kreisler - Caprice viennois op. 2
  • Manuel Ponce - Estrellita (ar. Jascha Heifetz)
  • Grigoraș Dinicu - Hora staccato (ar. Jascha Heifetz)
  • Antonin Dvořak - Humoreske
  • Frédéric Chopin - Nocturne cis-Moll
Mariusz Patyra ist der erste polnische Violinist, der den Internationalen Niccolò-Paganini-Violinwettbewerb in Genua gewonnen hat. In der Edition im Jahre 2001 erhielt Patyra auch einen Sonderpreis für die beste Interpretation von Paganinis „Caprices“ und Il Cannone – eine Kopie der Violine des großen Meisters.
 

Seitdem hat seine künstlerische Karriere einen unglaublichen Aufschwung genommen. Er tourte durch die ganze Welt, darunter viele europäische Länder, Japan, die USA und Mexiko. Er spielte mit so bedeutenden Orchestern wie dem Tokyo Royal Chamber Orchestra, Orchestra Fondazione Arturo Toscanini, Orchestra di Roma, Orchestra Filarmonica Marchigiana, Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks, Polnischen Radio-Kammerorchester „Amadeus“, National Philharmonic Orchestra und der Sinfonia Varsovia.

Seine Diskographie umfasst Alben mit den größten Werken der Violinliteratur von Vivaldi, Paganini, Saint-Saëns und Wieniawski.

Das Mariusz Patyra Quintet wird die außergewöhnliche Musik aus dem Album „No. 24“ spielen. Der Titel des Albums bezieht sich natürlich auf das berühmteste und schwierigste Stück für Solo-Violine in der Musikgeschichte – „Caprice“ Nr. 24 op. 1 von Paganini. Der größte Violinist der Welt komponierte den Zyklus von erzschwierigen Stücken nicht nur, um seine Technik zu perfektionieren, sondern auch, um seine eigene Spielkunst zu zeigen. Bald verbreiteten sich Geschichten, dass die Mutter des Komponisten dessen Seele an den Teufel verkaufte, im Austausch für eine atemberaubende Karriere.

Nun... denken wir daran, dass in jedem Gerücht auch ein Körnchen Wahrheit steckt! Stellen Sie sich einen großen, dünnen, blassen Violinspieler mit langen schwarzen Haaren und einem durchdringenden Blick vor, der Stücke von nie dagewesener Schwierigkeit spielt. Außerdem ist er der erste Virtuose, der ein Konzert aus dem Gedächtnis spielt, was ihm erlaubt, sich mit Leichtigkeit auf der Bühne zu bewegen und Kontakt mit dem Publikum aufzunehmen. Paganini selbst verkündete, dass er nicht nur teuflisch spielen können hätte, sondern auch das Geheimnis der Unsterblichkeit besessen hätte (was dazu führte, dass sein Leichnam viele Jahre lang nicht in geweihter Erde bestattet werden durfte).

Wir treffen uns jedoch nicht, um Legenden zu lesen, sondern um exzellente Interpretationen und Arrangements zu hören, die von unserem weltberühmten Solisten vorgetragen werden. Andererseits, wie schon gesagt wurde, wenn alle Geschichten über Pakte von Musikern mit dem Teufel wahr wären, würde sich herausstellen, dass er auch einen guten Musikgeschmack hat!
 
VIDEOS UND FOTOS
DETAILS
Streichquintett I Mariusz Patyra
21-06-2021 19:00
Facebook
YouTube

Juni 2021
01JUNDi, 11:00
05JUNSa, 11:00
Filharmonia Szczecin OnlineRaniutto – SensorkiKostenlose Online-Premieredla dzieci w wieku 1-6 lat
05JUNSa, 19:00
BRILLANTE | LiveFilharmoniaKrzysztof Herdzin & Motion TrioKonzert mit Publikum / kostenpflichtige Online-Übertragung
08 JUN, Di, 19:00 - KROKE [PRZENIESIONY Z 26.05.2021 NA 08.06.2021]koncert zewnętrzny
09JUNMi, 17:00
Festiwal Słyszę Dobre Dźwięki Jak brzmi Szczecin?Vernissage
09JUNMi, 19:00
FILM-HARMONYBuster Keaton according to Matan Porat Konzert mit Publikum
10JUNDo, 17:00
Festiwal Słyszę Dobre DźwiękiZwiedzanie FilharmoniiFührungen
11JUNFr, 19:00
Festiwal Słyszę Dobre DźwiękiŻywiołyKonzert mit Publikum
12JUNSa, 12:00
Festiwal Słyszę Dobre DźwiękiMiasteczko Dobrych Dźwiękówhappening w holu
13JUNSo, 17:00
Festiwal Słyszę Dobre DźwiękiEkoncert - głębia morskiej ciszyrodzinny koncert z publicznością / bezpłatna transmisja online
14 JUN, Mo, 19:00 - 30-LECIE NAGRODY ARTYSTYCZNEJkoncert zewnętrzny
15JUNDi, 11:00
Filharmonia Szczecin OnlineDoNuta w temacie online Kostenlose Online-Premiere
16JUNMi, 19:00
18JUNFr, 19:00
GRANDIOSO | LiveFilharmoniaEnde der SaisonKonzert mit Publikum / kostenpflichtige Online-Übertragung
19JUNSa, 11:00
Filharmonia Szczecin OnlineRaniutto – SensorkiKostenlose Online-Premieredla dzieci w wieku 1-6 lat
19JUNSa, 17:00
Szczecin Young PercussionKonzert mit Publikum
20 JUN, So, 20:00 - NATALIA PRZYBYSZ – MTV UNPLUGGEDkoncert zewnętrzny
21JUNMo, 19:00
MISTERIOSO | Filharmonia Szczecin OnlineStreichquintett I Mariusz PatyraKostenlose Online-Premiere
22JUNDi, 11:00
Filharmonia Szczecin OnlineDoNuta w temacie online Kostenlose Online-Premiere
23JUNMi, 20:00
Filharmonia Szczecin OnlineWspółcześni Twórcy: Till JanczukowiczKostenlose Online-Premiere
25JUNFr, 19:00
27JUNSo, 19:00
MISTERIOSO | Filharmonia Szczecin OnlinePhilharmoniker kammermusikalisch I DOPPLERKostenlose Online-Premiere
Juli 2021
05JULMo, 18:00
Filharmonia Szczecin OnlineJorge Luis Valcarcel Gregorio | Jubileusz artystycznyKostenlose Online-Premiere
05JULMo, 21:00
SOUNDLAB | Filharmonia Szczecin OnlineWeiss Video Orchestra | Part 1Kostenlose Online-Premiere
09JULFr, 19:00
FILM-HARMONY | LiveFilharmoniaFilmmusik I A. Komasa-ŁazarkiewiczVOD-Neuheit
10JULSa, 19:00
Filharmonia Szczecin OnlineFilharmonicy kameralnie I Szczecin Brass Quintet Kostenlose Online-Premiere
23JULFr, 19:00
FILM-HARMONY | LiveFilharmoniaJENKINS I COPLAND VOD-Neuheit
24JULSa, 21:00
SOUNDLAB | Filharmonia Szczecin OnlineWeiss Video Orchestra I Part 2Kostenlose Online-Premiere
31JULSa, 15:00
Choriner Musiksommer 2021koncert symfoniczny z udziałem publiczności
31JULSa, 18:00
Choriner Musiksommer 2021koncert symfoniczny z udziałem publiczności
CONCERTS
EDU
AUSSTELLUNG
ANDERE
«
2021
»
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
REPERTUAR
COOKIESUm Ihnen die Nutzung der Webseite filharmonia.szczecin.pl zu erleichtern sowie zu Statistikzwecken werden Cookies verwendet. Wenn Sie diese Art von Dateien nicht blockieren, stimmen Sie der Verwendung und Speicherung auf Ihrem Gerät zu. Über die Einstellungen Ihres Browsers kann die Verwendung von Cookies gesteuert werden.
Datenschutzerklärung | Datenschutzbedingungen | ICH STIMME ZU